10 Fakten zu Pferden

10 Fakten zu Pferden

Foto: iStock

Pferde haben acht Blutgruppen, der Mensch hingegen nur vier. An Pferden wurde vor rund 150 Jahren der Herzkatheter entwickelt und erprobt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse retteten bis heute unzähligen Menschen das Leben.

Mehr Fakten zu Pferden lesen Sie hier:

1. Pferde werden vor allem in der Grundlagenforschung und tiermedizinischen Forschung eingesetzt.

2. 1861 wurden Herzkatheter am Pferd entwickelt.

3. Pferde können nicht durch ihren Mund atmen.

10 Fakten zu Pferden

10 Fakten zu Pferden

4. HIV und HPV wurden durch Untersuchungen an Pferden erforscht.

5. Tumorviren wurden an Pferden untersucht.

6. Zurzeit suchen Forscher eine Möglichkeit zur Heilung der Tierseuche Pferdeherpes.

7. Pferde haben acht Blutgruppen – der Mensch hat nur vier.

8. Antiseren gegen Diphterie und giftige Bakterienruhr konnten an Pferden entwickelt werden.

9. Pferde können die Krankheit „Rotz“ auf Menschen übertragen. Durch Forschung an Pferden ist Deutschland heute rotzfrei.

10. Pferde sind vorwiegend dämmerungs- und nachtaktiv.

 

Weitere Faktenchecks:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Daten zur Bearbeitung des Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.
(Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine Auskunft über die Art der gespeicherten Daten zu erhalten, die Einwilligung zu wiederrufen, die Daten zu korrigieren oder zu löschen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung ) .