Internationaler Tag des Versuchstiers – Medizinischer Fortschritt dank Tieren

Internationaler Tag des Versuchstiers – Medizinischer Fortschritt dank Tieren

Nacktmulle sind insbesondere für die Schmerzforschung interessant. Foto: Laura-Nadine Schuhmacher, Universität Cambridge

Zahlreiche einst tödliche Krankheiten haben für den Menschen ihren Schrecken verloren und sind gut therapierbar. Diese Behandlungsmöglichkeiten sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Dabei vergessen die meisten Menschen, dass fast alle grundlegenden Fortschritte in der Medizin auf Ergebnissen beruhen, die durch Tierversuche erzielt worden sind.

 

Anlässlich des internationalen Tages des Versuchstiers stellen wir Ihnen einige Versuchstiere und ihren Beitrag zu wichtigen Entwicklungen in der Medizin vor. Klicken Sie sich durch!

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert .

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu unseren Artikeln. Bitte geben Sie in der ersten Zeile Ihres Kommentars an, auf welchen Beitrag Sie sich beziehen.

Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung gemäß unserer Netiquette geprüft, wodurch es unter Umständen zu leichten Verzögerungen bei der Veröffentlichung kommen kann.

 

Infobox für...

Schüler und Lehrer


Inhalte für Referate, Materialien für den Unterricht und Bestellung von Broschüren

mehr
Infobox für...

Journalisten


Drehgenehmigungen, Experten-Vermittlung, Pressetexte und O-Töne

mehr
Infobox für...

Wissenschaftler


Medientraining, Fotos, Grafiken und Filme für Präsentationen

mehr
Material

Grafiken


Info-Grafiken für Presseartikel, Präsentationen, Vorträge oder den Schulunterricht

mehr
Material

Filme


Animations-, Dokumentations- und Erklärfilme

mehr