Tierversuche als Streitthema in ZDF-Sendung Peter Hahne

Tierversuche als Streitthema in ZDF-Sendung Peter Hahne

Prof. Stefan Treue, Sprecher der Steuerungsgruppe von „Tierversuche verstehen“, diskutierte bei Peter Hahne mit Dr. Andreas Ganz von „Ärzte gegen Tierversuche“. Foto: ZDF/Kramers

Die Debatte um Tierversuche in der Forschung war Thema der ZDF-Sendung Peter Hahne. Darin diskutierte Prof. Stefan Treue, Sprecher der Steuerungsgruppe von Tierversuche verstehen, mit Dr. Andreas Ganz vom Verein „Ärzte gegen Tierversuche“.

Von links nach rechts: Dr. Andreas Ganz (Ärzte gegen Tierversuche), Peter Hahne und Prof. Stefan Treue, Sprecher der Steuerungsgruppe von Tierversuche verstehen

Dr. Andreas Ganz von „Ärzte gegen Tierversuche“ (v.l.), Peter Hahne und Prof. Stefan Treue, Sprecher der Steuerungsgruppe von „Tierversuche verstehen“. Foto: ZDF/Kramers

In der TV-Sendung Peter Hahne hatten beide Diskussionsteilnehmer die Gelegenheit, ihre Argumente für und gegen Tierversuche auszutauschen. Die komplette Sendung wurde erstmals in der Nacht zum Sonntag, am 9. April, im ZDF ausgestrahlt. Außerdem hatte der Dokumentations- und Debattensender “Phoenix” das Gespräch zwischen Moderator Hahne, Ganz und Treue ausgestrahlt. Inzwischen wurde das Video sowohl aus der Mediathek der TV-Sender als auch aus Youtube wieder entfernt. Dieser Bericht des ZDF dokumentiert nur noch einen minimalen Bruchteil der im TV geführten Diskussion.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Daten zur Bearbeitung des Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.
(Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine Auskunft über die Art der gespeicherten Daten zu erhalten, die Einwilligung zu wiederrufen, die Daten zu korrigieren oder zu löschen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung ) .