Grundlagenforschung

Grundlagenforschung

Foto: Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN)

Was ist Grundlagenforschung?

 

 

Grundlagenforschung wird in allen Wissenschaftsbereichen betrieben – sowohl in den Geisteswissenschaften als auch in den Naturwissenschaften und damit auch in der Biologie und der Medizin. Mit ihr gehen Wissenschaftler den zentralen Fragen ihrer Disziplin nach. Was hält die Welt im Innersten zusammen? Was ist Leben? Wie funktioniert der Körper? Wie entstehen Krankheiten? Diese Liste könnte um viele weitere Beispiele aus allen Lebensbereichen ergänzt werden. In jedem Wissenschaftsbereich hat die Grundlagenforschung im Kern das gleiche Ziel: den Gewinn von grundlegenden Erkenntnissen und die Erweiterung des menschlichen Wissens. Dabei wird ihre Bedeutung für die Anwendung oft nicht sofort erkennbar. Naturwissenschaftliche Grundlagenforschung bildet aber die Basis für Innovationen und neue Technologien.

Grafik: Wie wichtig sind Tierversuche für die Forschung?

Wie wichtig sind Tierversuche für die Forschung?

 

Grundlagenforschung in der Medizin
Bedeutung der Grundlagenforschung
Von der Grundlagenforschung zur angewandten Forschung
Die Entdeckung des Insulins
Die Entwicklung des Polio-Impfstoffes

 

Weitere Informationen zur Grundlagenforschung enthält die Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

 

Zur Druckversion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Infobox für...

Schüler und Lehrer


Inhalte für Referate, Materialien für den Unterricht und Bestellung von Broschüren

mehr
Infobox für...

Journalisten


Drehgenehmigungen, Experten-Vermittlung, Pressetexte und O-Töne

mehr
Infobox für...

Wissenschaftler


Medientraining, Fotos, Grafiken und Filme für Präsentationen

mehr
Material

Grafiken


Info-Grafiken für Presseartikel, Präsentationen, Vorträge oder den Schulunterricht

mehr
Material

Filme


Animations-, Dokumentations- und Erklärfilme

mehr