Versuchstierzahlen 2019: Online-Pressekonferenz am 9.12.2020 ab 13 Uhr

Versuchstierzahlen 2019: Online-Pressekonferenz am 9.12.2020 ab 13 Uhr

Pressekonferenz anlässlich der Versuchstierzahlen.

Das Thema Tierversuche hat vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie insbesondere in den vergangenen Wochen zu einer umfangreichen Berichterstattung  geführt. Heute (8.12.2020) hat das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) die Versuchstierzahlen für das Jahr 2019 veröffentlicht. Die Zahl der Tiere, die in Deutschland zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet wurden, blieb 2019 trotz eines gestiegenen Forschungsaufkommens weiter stabil.

 

Die Initiative Tierversuche verstehen lädt Sie ein:

Online-Pressekonferenz
zum Thema “Versuchstierzahlen 2019”
am 9.12.2020 um 13 Uhr

Für die Zugangsdaten zur Zoom-Pressekonferenz sowie bei Wünschen für Exklusiv-Gespräche schreiben Sie gerne an redaktion@tierversuche-verstehen.de.


Prof. Stefan Treue
, Sprecher der Initiative Tierversuche verstehen, und Prof. Rainer Nobiling, Universität Heidelberg, werden im Rahmen der Pressekonferenz die Versuchstierzahlen 2019 erläutern. Sie werden die Position der Initiative zur aktuellen Situation erläutern.


Die Initiative Tierversuche verstehen freut sich auf Ihre Teilnahme!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Daten zur Bearbeitung des Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.
(Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine Auskunft über die Art der gespeicherten Daten zu erhalten, die Einwilligung zu wiederrufen, die Daten zu korrigieren oder zu löschen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung ) .